planePath.jsx (Pfadecken mildern per gleitendem Mittelwert)

von Stephan Möbius am 4.06.10 1:21 in Grafisches

planePath.jsx

Link zur Ursprungsdiskussion im Forum

Berechnet den (-->wikipedia) "Gleitenden Mittelwert" auf Pfadobjekte. Jeder Pfadpunkt wird auf den Mittelwert aus sich und seinen jeweiligen zwei Nachbarpunkten gesetzt. Das mildert Extremwerte in Pfaden und hobelt Ecken rund.

Beispielbilder siehe Ursprungsdiskussion.

Es komplementiert folgende Pfade-Scripte, die sich alle prima im Mix und in Verbindung mit addPoints.jsx anwenden lassen:

reducePath.jsx - entfernen überflüssiger Pfadpunkte unter Beibehaltung der generelle Form = Pfad vereinfachen.
smoothPath.jsx - berechnen von "Bezier-Handles" für die Pfadpunkte, sodass die Kurve weich durch ihre Punkte fließt.
scatterPath.jsx - Pfade aufrauhen, verzerren.
planePath.jsx - Mittelwert zwischen den Pfadpunkten berechnen und so Extremwerte abmildern. Hobelt Ecken rund.
(addPoints.jsx - von Adobe mitgeliefert. Fügt zwischen jede zwei Pfadpunkte einen Pfadpunkt in der Mitte ein.)





Skript ist lauffähig in:
InDesign Version CS4





Inhaltsverzeichnis











Powered by Movable Type 4.23-de